Herzlich willkommen bei der SPD Berchtesgadener Land!
Meldungen

Bild: Besuch PSM Reimann
09.12.2016

Hidden champion in Marktschellenberg

SPD zu Besuch bei Firma PSM Protech
Nicht jeder rechnet damit, in Marktschellenberg ein hochmodernes und weltweit erfolgreiches produzierendes Unternehmen mit über 130 Beschäftigten anzutreffen. Bei einem gemeinsamen Betriebsbesuch überzeugten sich vor kurzem die heimische SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler und die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Carola Reimann davon, dass die Firma psm protech zu den sogenannten „hidden champions“, also den oft übersehenen Vorreitern der mittelständischen Unternehmen zählt. Mehr ...


Bild: Ehrungen2016
Hans Primez und Walter Schmid (vorn) wurden für 50 bzw. 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Dahinter (von links) Hans Metzenleitner und die beiden stellvertretenden Vorsitzenden des SPD Ortsvereins Berchtesgaden Süd, Christian Metzenleitner und Franz Punz.
03.12.2016

Politische Standortbestimmung und Ehrungen bei der SPD

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Ortsvereins Berchtesgadener Land Süd wurden traditionell wieder langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Rund 40 Mitglieder und Freunde der Partei waren dazu der Einladung in das Gasthaus „Schönfeldspitze“ in der Stanggaß gefolgt. Mehr ...


Bild: Metzenleitner H
03.12.2016

Ist der Politik noch zu trauen?

Jahresabschlussfeier mit dem Versuch einer politischen Standortbestimmung
Bei der diesjährigen Jahresabschlussfeier des Ortsvereins Berchtesgadener Land Süd hielt der Sektionssprecher der Bischofswieser SPD sowie Kreis- und Gemeinderat ein leidenschaftliche Rede mit dem Versuch einer aktuellen politischen Standortbestimmung. Hier die Rede im Wortlaut: Mehr ...


Bild: Sozialraumanalyse BGL
29.11.2016

SPD-Kreistagsfraktion für Sozialraumanalyse

Kreisräte wollen mit Fachleuten und Partei über Untersuchung für das Berchtesgadener Land diskutieren
Eine Bestandsaufnahme aktueller Hilfsangebote, eine Untersuchung sozialer Strukturen in einem bestimmten Gebiet und ein Ausblick auf den aktuellen und zukünftigen Unterstützungs- und Investitionsbedarf: diese Aufgaben kann eine sogenannte Sozialraumanalyse erfüllen. Die Kreistagsfraktion der SPD will nun prüfen und in den kommenden Monaten mit der Partei und Fachleuten darüber diskutieren, ob eine solche Analyse auch im Berchtesgadener Land sinnvoll ist. Bei einem Treffen der Fraktion im Gasthaus Brennerbräu in Bischofswiesen legten die SPD-Kreisräte dafür den Fahrplan fest.
Mehr ...


Bild: BGSw161129
29.11.2016

Abwassergebühren steigen, Anbau an Kindergarten abgelehnt

Aus der Bayerisch Gmainer Gemeinderatssitzung vom 28.11.2016
Auf eine kräftige Steigerung der Abwassergebühren für die nächsten vier Jahre müssen sich die Bayerisch Gmainer einstellen. 1,54 €/ m³ wird das Schmutzwasser künftig kosten, damit um rund 20 % mehr als bisher (1,29 €/m³). Dazu kommen dann noch 0,31 €/Jahr pro m² versiegelter Fläche für das Niederschlagswasser. Ferner standen ein Bauantrag für einen Treppenhausanbau am Kindergarten und eine Bauvoranfrage für ein Wohnhaus an der Weißbachstraße auf der Tagesordnung.

Mehr ...


Bild: BGSw110531
Das Bayerisch Gmainer Klärwerk
15.11.2016

Klärwerksanierung wird nun in Angriff genommen

Aus der Bayerisch Gmainer Gemeinderatssitzung vom 14.11.2016
Neben dem Dauerthema Klärwerksanierung stand auch ein Bauantrag für ein Mehrfamilienhaus und das sperrige Thema Umsatzsteuerveranlagung von Gemeindenauf der Tagesordnung Mehr ...


Bild: Bahnarbeiten 2016
08.11.2016

Barrierefreiheit, Taktverdichtung, Güterverkehr

SPD sieht Fortschritte und große Herausforderungen im Schienenverkehr
Bei einer Tour durch das südliche Berchtesgadener Land nutzte die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler die Gelegenheit zu einem kurzen Besuch an einer der großen Baustellen in Bischofswiesen auf der Bahnstrecke zwischen Freilassing und Berchtesgaden. Dabei nahm sie gemeinsam mit dem SPD-Kreisvorsitzenden und Kreisrat Roman Niederberger Stellung zu aktuellen politischen Fragen rund um den Schienenverkehr. Mehr ...


Bild: RVO 2016
02.11.2016

Mobilität im ländlichen Raum schaffen und erhalten

SPD informierte sich bei RVO über Rufbus und weitere Angebote
Seit über 40 Jahren sorgt die Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) im Berchtesgadener Land mit ihren Busverbindungen für Mobilität im ländlichen Raum und ermöglicht den Menschen unter anderem mit ihrem neuen Rufbus-Angebot im südlichen Landkreis, auch ohne Auto ans Ziel zu kommen. Bei einem Besuch der Niederlassung im Stangenwald in Bischofswiesen informierte sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler gemeinsam mit dem SPD-Kreisvorsitzenden und Kreisrat Roman Niederberger über die aktuelle Entwicklung und die Herausforderung, auch in kleinen Gemeinden ein gutes Busangebot zu schaffen. Mehr ...