Meldungen

Archiv aller Meldungen


Meldungen

Bild: Fahrplan 2017 2018
07.12.2017

Licht und Schatten im Schienenverkehr:


SPD BGL zu neuem Bahnfahrplan 2017 2018
Alle Jahre wieder ist es Anfang Dezember soweit: der Wechsel zum neuen Bahnfahrplan steht an. Im Gegensatz zu früheren Jahren kommt es aber am 10.12. für die Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel zu deutlichen Veränderungen. Mit diesen haben sich jetzt SPD-Vertreter aus dem Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel bei einem gemeinsamen Treffen im Bistro „Krepfei“ in Anger beschäftigt. Dabei wurde deutlich, dass trotz einiger Fortschritte noch viel zu tun ist für ein wirklich attraktives Angebot auf der Schiene. Mehr ...

Bild: Vorstand 11 2017
02.12.2017

Zeit für Inhalte


SPD Berchtesgaener Land zur Situation nach Scheitern der Jamaika-Koalition
„Zeit für mehr Gerechtigkeit“ - mit diesem Motto war die SPD zur Bundestagswahl am 24. September angetreten. Nach dem enttäuschenden Wahlergebnis und dem Scheitern der Verhandlungen über eine Koalition aus Union, Grünen und FDP sei für die Sozialdemokratie jetzt die „Zeit für Inhalte“ gekommen: mit dem konsequenten Eintreten für die Forderungen aus dem Wahlprogramm unabhängig von der Regierungskonstellation. Dafür sprachen sich bei einem Treffen im Bistro „Krepfei“ in Anger der SPD-Kreisvorstand und die Vorsitzenden der Ortsvereine aus dem Berchtesgadener Land und Rupertiwinkel aus. Mehr ...

Bild: Logo Kreistagsfraktion BGL
20.10.2017

Live aus dem Kreistag


Förderung für Generationenbund gesichert und Stütz- und Förderklasse für das BGL beschlossen
Zwei wichtige soziale Weichenstellungen hat heute der Kreistag Berchtesgadener Land einstimmig beschlossen: die enorm wichtige Arbeit der beiden Vereine des Generationenbundes wird durch Mittel des Landkreises und der Gemeinden nachhaltig gesichert. Und es wird endlich eine Stütz- und Förderklasse für Schüler mit besonderem Bedarf eingerichtet. Mehr ...

Bild: Kohnen
19.09.2017

Wahlkampfendspurt am Freitag mit Kofler und Kohnen in Piding


SPD-Landesvorsitzende und heimische Bundestagsabgeordnete im Styles Hotel
Am kommenden Freitag geht die SPD Berchtesgadener Land in den Endspurt für den Bundestagswahlkampf und lädt ein zur großen Abschlussveranstaltung mit der SPD-Landesvorsitzenden Natascha Kohnen und der heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr und findet im Styles Hotel, Lattenbergstr. 9 in Piding statt. Durch den Abend führt der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger.

Bild: Marienplatz Martin Schulz
18.09.2017

Heimische SPD mit Martin Schulz auf dem Marienplatz in München


Auftakt zum Wahlkampfendspurt auch in Südostoberbayern
Wind, Regen und herbstliche Temperaturen konnten sie nicht abschrecken: am gestrigen Donnerstag war eine Gruppe aus Traunstein und dem Berchtesgadener Land zu Gast in München, um am Marienplatz bei der Großveranstaltung mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz mit dabei zu sein. Bei der Abfahrt am Stadtplatz in Traunstein wünschte die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler, die selbst aufgrund einer Podiumsdiskussion mit den anderen Kandidaten nicht an der Fahrt teilnehmen konnte, den Teilnehmern eine gute Fahrt. Mehr ...

Bild: Thermenlauf 2017
26.08.2017

SPD BGL bei 11. Rupertusthermenlauf stark vertreten

Die SPD Berchtesgadener Land war auch dieses Jahr beim RupertusThermenLauf wieder stark vertreten. Während der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger und Ullo Scheuerl von der SPD Bad Reichenhall sich dem 10-Kilometer-Lauf stellten, half die Vorsitzende der SPD Ainring Margret Sturm-Wiersig beim Bayerischen Roten Kreuz mit, alle Läufer und Gäste zu versorgen, die medizinische Unterstützung benötigten.

Bild: Aigner Güll Kofler
31.07.2017

SPD-Bildungspolitiker fordert Rechtsanspruch auf Ganztagsschule


Martin Güll und Dr. Bärbel Kofler nahmen in Bad Reichenhall Stellung zur Bildungspolitik
Die Herausforderungen an den Schulen in Bayern nehmen ständig zu aber die Schulpolitik im Freistaat wird dem nicht gerecht. Das behauptet Martin Güll und als Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus im bayerischen Landtag muss er es wissen. Der SPD-Landtagsabgeordnete aus Dachau wurde 1953 in Berchtesgaden geboren, wo er 1973 auch das Abitur ablegte. Bevor er 2008 für die SPD in den Landtag gewählt wurde, war er Schulleiter der Hauptschule Markt Indersdorf. Nach einem Tagesbesuch in seiner ehemaligen Heimatstadt Berchtesgaden kam er auch nach Bad Reichenhall zu einer Abendveranstaltung zum Thema Schulpolitik. Dabei skizzierte er, wie in den nächsten Jahren Bayern diesen Herausforderungen gerecht werden könnte. Mehr ...

Bild: Wohnen Rente 2017
31.07.2017

In eine sichere Rente und bezahlbare Wohnungen investieren


SPD Berchtesgadener Land beschäftigt sich mit Auswirkungen des Bundeswahlprogramms auf den Landkreis
Eine stabile und armutssichere Rente und genügend gute und bezahlbare Wohnungen – in diese Bereiche soll nach dem Willen der SPD wesentlich stärker investiert werden. Was diese Punkte aus dem Programm der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl konkret für das Berchtesgadener Land bedeuten sollen, damit beschäftigte sich vor kurzem der SPD-Kreisverband bei einem Treffen von Ortsvorsitzenden, Kommunalpolitikern und Vorstand in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt im Pidinger Haus der Vereine. Mehr ...

Bild: Steuern Saaldorf-Surheim
26.07.2017

Kleine und mittlere Einkommen entlasten


SPD Saaldorf-Surheim diskutierte über Steuerkonzept der SPD
Zahlen und Fakten standen im Juli beim monatlichen Stammtisch der SPD Saaldorf-Surheim im Gasthof „Hackerstüberl“ im Mittelpunkt. Auf Einladung des Ortsvereins stellte der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger das Steuerkonzept der SPD zur Bundestagswahl vor und diskutierte mit den Gästen und Mitgliedern über die Zielrichtung des Programms mit dem Motto „Zeit für mehr Gerechtigkeit“. Mehr ...

Bild: Güll Martin
Foto: Landtagsfraktion BayernSPD
22.07.2017

Bildung und Betreuung im Berchtesgadener Land


Diskussion mit Martin Güll, MdL und Dr. Bärbel Kofler, MdB
Am kommenden Dienstag, 25. Juli 2017 lädt die SPD Berchtesgadener Land zu einer Diskussion "Bildung und Betreuung im Berchtesgadener Land" um 19.00 Uhr in den Gasthof Bürgerbräu in Bad Reichenhall ein. Es spricht der Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Kultus im Bayerischen Landtag Martin Güll, der auch als ehemaliger Schulleiter Experte für das Bildungswesen ist. Die bundespolitische Perspektive und die Pläne der SPD im Programm für die Bundestagswahl wird die heimische Abgeordnete Dr. Bärbel Kofler darstellen. Durch den Abend führt die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Susanne Aigner.

Bild: München Rathaus Rieke
21.07.2017

Münchner Modell als Idee für den Wohnungsbau im Berchtesgadener Land?


Heimische SPD-Vertreter informierten sich bei Stadtratsfraktion über sozialgerechte Bodennutzung
Gemeinsam im Austausch zwischen Stadt und Land neue Wege für guten und bezahlbaren Wohnraum finden: mit diesem Ziel besuchten vor kurzem Vertreter der SPD Berchtesgadener Land die sozialdemokratische Stadtratsfraktion im Münchner Rathaus. Vor allem der „Münchner Weg“ der sozialgerechten Bodennutzung stößt auch in ländlichen Regionen auf großes Interesse und wurde intensiv besprochen. Mehr ...

Bild: Flügelbahnhof
08.07.2017

Die Lücken in der Barrierefreiheit schließen


SPD BGL informierte sich über Umbau am Holzkirchener Flügelbahnhof
Wer als Berufspendler, Urlauber oder anderer Bahnreisender aus dem Berchtesgadener Land nach München kommt, kennt ihn gut und auch den damit verbundenen Fußweg: den Holzkirchener Flügelbahnhof. Auf den Gleisen 5 bis 10 kommen am Münchner Hauptbahnhof sowohl die Regionalzüge auf der Strecke Freilassing - Rosenheim - München als auch die Züge der Südostbayernbahn aus Mühldorf an. Seit Mai wird nun der Flügelbahnhof barrierefrei umgebaut. Bei einer Exkursion nach München haben sich jetzt Vertreter der SPD Berchtesgadener Land über die Maßnahmen informiert und dabei erneut eine schnelle Lösung für den Bahnhof Freilassing gefordert. Mehr ...

Bild: Schienen
05.07.2017

Live aus dem Ausschuss für Landkreisentwicklung


Die Weichen richtig stellen: Beschluss für Stundentakt zwischen Freilassing und Fridolfing
Die Weichen richtig stellen: heute hat der Ausschuss für Landkreisentwicklung den von der Stadt Laufen einstimmig unterstützten Antrag beschlossen, auf der Bahnstrecke zwischen Freilassing und Fridolfing einen Stundentakt bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft zu beantragen. Als SPD-Kreisräte hoffen wir, dass Kreistag und BEG mitziehen. Klar ist für uns aber auch: wir wollen so schnell wie möglich den elektrifizierten Vollausbau mit 2 Gleisen zwischen Mühldorf und Freilassing und einen Stundentakt auf der ganzen Strecke!

Bild: Rehlegg
05.07.2017

Neue Wege zur Nachhaltigkeit im Bergsteigerdorf Ramsau


SPD-Landtagsabgeordneter Florian von Brunn informierte sich bei Gesprächsrunde im Hotel Rehlegg
Neue Wege zu einem nachhaltigen Wirtschaften und einem naturverträglichen Tourismus im Bergsteigerdorf Ramsau: um dieses zentrale Thema drehte sich eine Diskussionsrunde im Hotel Rehlegg, bei der sich der SPD-Landtagsabgeordnete und Umweltexperte Florian von Brunn mit heimischen Tourismusfachleuten und Kommunalpolitikern austauschte. Mehr ...

Bild: Dantebad
03.07.2017

Wenn Wohnraum teuer ist, muss die Politik handeln


SPD-Delegation besucht Vorzeigeprojekt des Wohnbaus in München
Wenn der Wohnraum knapp ist, wird er teuer. Mittlerweile so teuer, dass die Politik handeln muss, und das, so die örtliche SPD, gilt auch für das Berchtesgadener Land. Ländliche Gebiete haben es oft besser. Aber wegen seiner Nähe zu Salzburg gilt das Berchtesgadener Land in Bayern als einziger ländlich strukturierter Kreis mit Mietsteigerungen, die es sonst nur in den Metropolen und ihrem „Speckgürtel“ gibt. Die SPD Berchtesgadener Land will schon seit einiger Zeit den Bau bezahlbarer Mietwohnungen anschieben und ein stärkeres Engagement von Politik und Wohnungsunternehmen. Jetzt ist der Kreisvorsitzende Roman Niederberger mit einer Vertretung aus Bad Reichenhall zur Besichtigung eines Vorzeigeprojektes nach München gefahren. Denn, so die SPD-Delegation aus dem Berchtesgadener Land: „wenn sich mehr bewegen soll, dann braucht man neue Anregungen und Ideen“. Mehr ...

Bild: Horst Arnold
28.05.2017

Zukunft der Landwirtschaft


Diskussion mit Horst Arnold, agrarpolitischer Sprecher der bayerischen SPD-Landtagsfraktion
Am kommenden Donnerstag, 1. Juni 2017 lädt die SPD Berchtesgadener Land zu einer öffentlichen Diskussion unter dem Titel "Zukunft der Landwirtschaft" mit dem agrarpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Horst Arnold ein. Die Veranstaltung findet im Landgasthof Helminger, Raiffeisenstr. 30 in Teisendorf statt und beginnt um 19.15 Uhr. Gemeinsam mit dem Abgeordneten wird sich der stellvertretende Kreisvorsitzende des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter und Kreisrat Albert Aschauer der Diskussion stellen. In das Thema einführen wird der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Herbert Kränzlein; durch den Abend führt der Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Hans Metzenleitner.

Bild: Landesparteitag 2017
27.05.2017

Rückenwind aus Schweinfurt


Heimische SPD-Delegierte gratulieren Natascha Kohnen zur Wahl als Landesvorsitzende der BayernSPD
„Wir kommen mit Rückenwind zurück aus Schweinfurt“, waren sich die Delegierten der SPD-Kreisverbände Traunstein und Berchtesgadener Land zu Landesparteitag der BayernSPD einig. Dort hatten sie an der Wahl des Landesvorstandes teilgenommen und dabei der neugewählten Landesvorsitzenden Natascha Kohnen zu ihrer neuen Aufgabe gratuliert. Mehr ...

Bild: Inklusives Wachstum
19.05.2017

Wohlstand, der bei allen ankommt


SPD Berchtesgadener Land für inklusives Wachstum
Die Wirtschaft in Bayern und Deutschland wächst weiterhin und trotzdem erleben viele Menschen, dass bei ihnen davon wenig oder nichts ankommt. Mit dieser Entwicklung und Wegen für ein sogenanntes inklusives Wachstum, von dem alle Bürgerinnen und Bürger etwas haben, hat sich vor kurzem der Kreisvorstand der SPD Berchtesgadener Land beschäftigt. Bei einem Treffen im Gasthof Obermühle in Marzoll mit den Ortsvereinsvorsitzenden im Landkreis wurden damit auch die Weichen für die Themen des Bundestagswahlkampfs gestellt. Mehr ...

Bild: von Brunn Stadler
18.05.2017

Innovative Getränke unter dem Watzmann


SPD-Landtagsabgeordneter Florian von Brunn zu Besuch bei Getränkefirma Michael Stadler
Limonade mit Auszügen aus Löwenzahn, Gänseblümchen oder Heu, Bio-Apfelsaft und Alpenlimonade mit dem Markenzeichen Watzmann und Erfrischungsgetränke mit Moringa-Tee: an innovativen Einfällen mangelt es Michael Stadler aus der Ramsau wahrlich nicht. Bei einem Besuch in seiner Firma am Taubensee konnten sich davon jetzt auch der SPD-Landtagsabgeordnete Florian von Brunn gemeinsam mit dem SPD-Kreisvorsitzenden Roman Niederberger überzeugen. Mehr ...

Bild: Ökomodellregion
30.04.2017

Nachhaltigkeit bei Ernährung, Ortsentwicklung und Tourismus


SPD diskutierte über Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel
Zehn Gemeinden aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land sind es zwischenzeitlich, die sich der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel angeschlossen haben. Nach der Gründung des Verbandes im Mai 2014 lag der Schwerpunkt der Aktivitäten der Arbeitsgruppen zunächst in den Kernbereichen Ernährung und Landwirtschaft. Nachdem Anfang April das in Auftrag gegebene eigene Tourismuskonzept vorgelegt wurde, beschäftigten sich nun Kommunalpolitiker der SPD aus beiden Landkreisen bei einem Treffen im Saliterwirt in Kirchanschöring mit den Ergebnissen und der weiteren Entwicklung der Ökomodellregion. Mehr ...

Bild: Fraktion Jugendhilfe 2017
27.03.2017

Erfolgreiche Jugendhilfe ist personalintensiv


SPD-Kreistagsfraktion im Gespräch mit Jugendamtsleiter Mathias Kunz
„Steigen die Kosten für die Jugendhilfe wirklich ständig an – und wenn ja, was sind die Ursachen dafür?“ Dieser Frage ging die SPD-Kreistagsfraktion in einem Fachgespräch mit dem Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familien, Mathias Kunz, näher nach. Mehr ...

Bild: Werner Widuckel
15.03.2017

Gute Arbeit, gute Rente


Öffentliche Diskussion mit Prof. Dr. Werner Widuckel zur Zukunft der Rente
Die konsequente Finanzierung versicherungsfremder Leistungen aus Steuermitteln, die Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung anstelle der Förderung kapitalgedeckter Mo-delle und längerfristig die Einführung einer Rentenversicherung für alle Erwerbstätigen: über diese und andere konkrete Vorschläge zur Sicherung des Rentensystems wurde vor kurzem im Gasthof „Neuhaus“ in Berchtesgaden auf Einladung des SPD-Ortsvereins Berchtesgadener Land-Süd und des SPD-Kreisverbandes bei der öffentlichen Veranstaltung „Gute Arbeit, gute Rente“ diskutiert. Als Referenten konnte der Ortsvorsitzende Klaus Gerlach Prof. Dr. Werner Widuckel begrüßen. Mehr ...

Bild: Sozialraumanalyse SPD BGL
13.03.2017

SPD will Sozialraumanalyse für das Berchtesgadener Land


Vorstand und Fraktion wollen Schwerpunkte bei Jugend, Familien und Wohnen setzen
Traunstein, Rosenheim, Weilheim-Schongau: viele Landkreise in Oberbayern haben in den letzten Jahren im Rahmen einer sogenannten Sozialraumanalyse die soziale Struktur ihres Landkreises untersucht, um bestehende Hilfsangebote und Projekte besser zu koordinieren. Die Kreis-SPD hat sich nun bei einem Treffen von Kreistagsfraktion und Vorstand dafür ausgesprochen, eine solche Untersuchung auch für das Berchtesgadener Land zu erstellen; vorher soll noch ein groß angelegtes Fachgespräch zu dem Thema organisiert werden. Mehr ...

Bild: Inklusion Fachgespräch 2017
06.03.2017

Offener Austausch über ein komplexes Thema


SPD organisierte Fachgespräch Inklusion im Heilpädagogischen Zentrum Piding
Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Bereichen des öffentlichen Lebens – dieses hohe Ziel beschreibt der Begriff Inklusion, der auch im Berchtesgadener Land seit einigen Jahren die Arbeit von vielen Organisationen, Einrichtungen und Institutionen prägt. Nunmehr hat die SPD Piding gemeinsam mit dem SPD-Kreisverband zu einem Fachgespräch Inklusion in das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) in Piding eingeladen. Für einen Impuls aus der Landespolitik sorgte die vor kurzem in den Bayerischen Landtag nachgerückte Abgeordnete Ilona Deckwerth aus Füssen, die selbst Sonderpädagogik studierte hatte und bis vor kurzem als Lehrerin in einem Sonderpädagogischen Förderzentrum arbeitete. Mehr ...

Bild: Maria Noichl BGL Süd
27.02.2017

Europäische Entscheidungen haben vielfältige Auswirkungen auf das Berchtesgadener Land


SPD-Kommunalpolitiker aus dem südlichen Landkreis im Gespräch mit der Europaabgeordneten Maria Noichl
Aus Brüssel und Straßburg direkt in die Rathäuser: die auf europäischer Ebene getroffenen politischen Entscheidungen haben vielfältige Auswirkungen auf Städte und Gemeinden auch im Berchtesgadener Land. Bei einem Besuch der SPD-Europaabgeordneten Maria Noichl haben sich nun Kommunalpolitiker aus dem südlichen Landkreis mit der Rosenheimerin getroffen, um zunächst in der Bäckerei Neumeier bei einem Kaffee und danach bei einem Spaziergang über die neuesten Entwicklungen zu sprechen. Mehr ...

´
Meldungen





24.12.2016 Die SPD Berchtesgadener Land wünscht schöne Feiertage!














28.06.2016 90 Minuten: Anstoß für guten und bezahlbaren Wohnraum













24.02.2016 Die SPD Berchtesgadener Land gratuliert Dr. Bärbel Kofler, MdB



10.02.2016 Politischer Aschermittwoch der SPD BGL abgesagt!




09.01.2016 Freilassing setzt Zeichen!



29.12.2015 70. Dreikönigstreffen der SPD mit Dr. Carsten Sieling


24.12.2015 Die SPD Berchtesgadener Land wünscht schöne Feiertage und alles Gute für 2016!




















21.06.2015 Gemeinsam leben: Integration geht uns alle an






















26.08.2014 Hautnah am Puls der Politik








25.05.2014 Das beste SPD-Europawahlergebnis im BGL seit 1989!




11.05.2014 Europa hat die Wahl! Europa ist vor Ort!




16.03.2014 Herzlichen Dank an unsere Wählerinnen und Wähler!

















24.12.2013 Die SPD Berchtesgadener Land wünscht schöne Feiertage!







26.10.2013 Dr. Bärbel Kofler besorgt über Bau des Dritten Gleises



10.09.2013 Wahlkampfendspurt der SPD Berchtesgadener Land





21.08.2013 Die SPD BGL fährt Rad

























02.01.2013 SPD-Dreikönigstreffen: Olaf Scholz in Kirchanschöring


24.12.2012 Die SPD Berchtesgadener Land wünscht frohe Weihnachten!















10.07.2012 VERANSTALTUNG FÄLLT AUS: Klimaschutz schmeckt!


09.07.2012 Bärbel Kofler am Infomobil des Deutschen Bundestags in Bad Reichenhall










02.03.2012 Demonstration für Salz und Arbeitsplätze abgesagt: SPD BGL begrüßt Einigung




23.02.2012 Politischer Aschermittwoch mit Adelheid Rupp und Bärbel Kofler










11.12.2011 Psychische Belastung und Mobbing: Sprechstunde im SPD-Bürgerbüro


















16.08.2011 Adelheid Rupp, MdL heute auf Tour im Berchtesgadener Land






13.07.2011 Ehrung für Georg Leber





04.07.2011 Bildungsveranstaltung mit Martin Güll verschoben - SPD-MdL bei Olympiaentscheidung in Durban


































































28.03.2010 Neue Mitglieder im SPD-Kreisvorstand



















28.09.2009 Dr. Bärbel Kofler ist wieder im Deutschen Bundestag






































































































00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


00.00.0000 


Kontakt

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europakandidatin für Oberbayern und das Berchtesgadener Land