Stark für Zusammenhalt: Susanne Aigner
Unsere Landtagskandidatin für das Berchtesgadener Land und den Rupertiwinkel Mehr lesen...

Herzlich willkommen!

Bild: Susanne Markus Aufstellung_02
Aufstellungsversammlung im Bürgerbräu, Bad Reichenhall
Liebe Besucherin, lieber Besucher,
herzlichen Dank, dass Sie an den Wahlen 2018 für Landtag und Bezirkstag Interesse zeigen.
Artikel lesen...

Susanne Aigner: Persönliches und Politisches

Bild: Susanne SPD BGL
Mein Name ist Susanne Aigner. Ich bin 41 Jahre alt und seit 2014 aktiv in der SPD. Aufgewachsen bin ich in Piding, habe drei Kinder und lebe seit 2001 mit meinem Ehemann und meiner Familie in Laufen an der Salzach, wo ich mich seit 2017 auch als Stadträtin engagiere. Beruflich habe ich als Erzieherin im Kindergarten und in heilpädagogischen Einrichtungen gearbeitet.
Artikel lesen...
Markus 4x4

Für Sie in den Bezirkstag: Markus Aicher

Mein Name ist Markus Aicher, ich bin 31 Jahre alt und lebe in Teisendorf. Ich bin staatlich geprüfter Kinderpfleger und arbeite bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Ebersberg. Seit vielen Jahren engagiere ich mich in der SPD und bewerbe mich nun um Ihre Stimme und Ihr Vertrauen für den Bezirkstag Oberbayern.
Mehr lesen...

Schwimmbäder erhalten: für Familien, Gäste und Sportliche

Bild: Schwimmbad Susanne
Mir ist wichtig, dass wieder mehr Kinder richtig Schwimmen lernen und sich im Wasser sicher bewegen können. Eltern und Schulen brauchen dafür genauso wie Sportvereine attraktive und wohnortnahe öffentliche Schwimmbäder.
Artikel lesen...
Meldungen

Bild: Susanne Bahnhof Fahrrad
11.10.2018

Zweigleisiger Bahnausbau nimmt Fahrt auf

SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner bei Ortstermin in Freilassing zum aktuellen Stand
Der jahrzehntelang geforderte Ausbau der Bahnstrecke zwischen Mühldorf und Freilassing (ABS 38) nimmt weiter Fahrt auf: aufgrund einer nochmaligen Überprüfung des Fahrplanabschnitts durch das Bundesverkehrsministerium wird der 61 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Tüßling und Freilassing in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans hochgestuft und für einen vollständig zweigleisigen, elektrifizierten Ausbau vorgesehen. Bei einem Ortstermin am Bahnhof Freilassing nahm die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner Stellung zum aktuellen Stand der Dinge und sprach sich für eine zügige und bürgernahe Planung in enger Abstimmung mit den Gemeinden aus.
Mehr ...


Bild: Susanne Volksbegehren
10.10.2018

100.000 Unterschriften sind ein klares Signal an die Politik

SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner freut sich über ersten Erfolg des Volksbegehrens Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern
Das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ hat seine erste Hürde überzeugend genommen: 102.137 Unterschriften hat das Unterstützerbündnis gestern in München übergebend können. Die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner, die vor Ort das Volksbegehren unterstützt, freut sich über den ersten Erfolg und sieht darin ein klares Signal an die Politik für bessere Bedingungen in allen sozialen Berufen. Mehr ...


Bild: Friendship
09.10.2018

Gemeinsam für Zusammenhalt und Gerechtigkeit

Wahlkampfendspurt der SPD mit Susanne Aigner, Markus Rinderspacher und Stefanie Mösl
Gemeinsam für Zusammenhalt und Gerechtigkeit: unter diesem Motto stand der Wahlkampfendspurt, zu dem gestern die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner nach Laufen eingeladen hatte. Am Europasteg zwischen Oberndorf und Laufen trafen sich der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Markus Rinderspacher und in Vertretung des kurzfristig erkrankten Chefs der sozialdemokratischen Salzburger Landtagsfraktion Walter Steidl die SPÖ-Abgeordnete Stefanie Mösl. Nach einem gemeinsamen Spaziergang durch Laufen traf man sich zu einer offenen Diskussion in der Bar „Friendship“ in der Rottmayrstraße. Mehr ...


Bild: Ostsee Thumsee
08.10.2018

Von der Ostsee an den Thumsee

Diskussion mit dem Kieler SPD-Bundestagsabgeordneten Mathias Stein
Ungewöhnliche Wahlkampfhilfe hat die heimische SPD im Endspurt für den Landtagswahlkampf erhalten: auf Einladung der Landtagskandidatin Susanne Aigner hat der Bundestagsabgeordnete Mathias Stein aus Kiel das Berchtesgadener Land besucht. Das „Nordlicht“ hatte auch noch politische und private Verstärkung mitgebracht: seine Lebensgefährtin Kerstin Metzner, die Abgeordnete im Landtag von Schleswig-Holstein ist. Gemeinsam stellten sich die beiden Sozialdemokraten letzte Woche den Fragen und Beiträgen bei einer öffentlichen Diskussion im Seewirt am Thumsee unter dem Motto „Von der Ostsee an den Thumsee“. Mehr ...


Bild: Dirk Susanne
07.10.2018

Susanne Aigner zu Gast bei der SPD Tittmoning

SPD-Landtagskandidatin sprach zu Wohnungspolitik, Bildung und Pflege
Als Rednerin zur anstehenden Landtagswahl konnte der Vorsitzende der SPD Tittmoning Dirk Reichenau Susanne Aigner aus Laufen im Tittmoninger Bäckerhaus begrüßen. Die Bewerbung um ein Landtagsmandat sei „ein schwieriges Geschäft“, zumal dies im kleinen Stimmkreis Berchtesgadener Land ein besonderes Maß an Geduld erfordere. Susanne Aigner, Sozialarbeiterin, verheiratete Mutter dreier Töchter und SPD-Stadträtin in der Salzachstadt Laufen bedankte sich beim Ortsverein Tittmoning: Es sei nicht überall selbstverständlich, daß für die Kandidatin ordentlich plakatiert und per Zeitungsanzeige geworben werde. Mehr ...


Bild: Kevin Kühnert BR
07.10.2018

Juso-Bundesvorsitzender Kevin Kühnert auf Tour im Berchtesgadener Land

Infostände mit SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner in Bad Reichenhall und Freilassing
Im Endspurt für den Landtagswahlkampf wird die heimische SPD auch von vielen überregionalen Gästen unterstützt. Am vergangenen Wochenende war der Bundesvorsitzende der Jusos Kevin Kühnert im Berchtesgadener Land auf Tour. Gemeinsam mit der Landtagskandidatin Susanne Aigner und Bezirkstagskandidat Markus Aicher stellte sich der 29-jährige Vorsitzende der Jugendorganisation der SPD den Fragen und Anliegen von Bürgern in Freilassing und Bad Reichenhall. Susanne Aigner und Markus Aicher bedankten sich bei Kevin Kühnert für seine Wahlkampfhilfe: „Wir sind froh, dass wir den Aktionen besonders junge Menschen direkt ansprechen und uns mit deren Erwartungen an die Politik beschäftigen konnten“.


Bild: Königssee Stein
04.10.2018

Elektromobilität mit mehr als 100 Jahren Tradition

Kieler SPD-Bundestagsabgeordneter Mathias Stein zu Besuch am Königssee
Elektromobilität ist der politische Schwerpunkt des SPD-Bundestagsabgeordneten Mathias Stein aus Kiel. Bei einem Besuch am Königssee gemeinsam mit der heimischen Landtagskandidatin Susanne Aigner und dem SPD-Kreisvorsitzenden Roman Niederberger konnte er sich davon überzeugen, dass der elektrische Antrieb auch jenseits der Eisenbahn im Berchtesgadener Land seit über 100 Jahren Tradition hat. Mehr ...


Bild: Wackersdorf Rote Filmnacht
02.10.2018

Ein Plädoyer, sich einzumischen

Rote Filmnacht mit Wackersdorf
Die heimische SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner freute sich über einen fast vollen Saal im Park-Kino in Bad Reichenhall bei der Roten Filmnacht mit "Wackersdorf". Neben einigen Älteren, die damals im Taxöldener Forst schon dabei waren, kamen viele junge Leute ins Park-Kino zum Film „Wackersdorf“. Ein Film der nicht nur die dramatischen Ereignisse um eine Atomfabrik von damals schilderte. Er ist auch ein emotionales Plädoyer sich einzumischen und wenn’s nötig ist, zu protestieren und Widerstand zu leisten. Die Ziele seien heute andere, aber die Notwendigkeit, sich in die Politik einzumischen, ist gleich geblieben, meinte die SPD-Landtagskandidatin und sie wünschte dem Film und den Kinobetreibern noch viel Besucher. Bis 10. Oktober ist noch an mehreren Tagen zu sehen. Mehr ...


Bild: Burgergraben Bischofswiesen
02.10.2018

Bezahlbares Wohnen als soziales Grundrecht

SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner informiert sich in Bischofswiesen
Die Suche nach einer bezahlbaren Wohnung gestaltet sich auch im Berchtesgadener Land immer schwieriger. Für die SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner zählt daher die Schaffung von Wohnraum zu erschwinglichen Preisen zur wichtigsten Aufgabe der Politik. Mehr ...


Bild: Königssee Aigner Gerlach Metzenleitner
30.09.2018

Fortschritt mit Augenmaß

SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner informierte sich über Pläne am Königssee
Nicht nur am Königssee schlägt die Diskussion über die zukünftige bauliche Entwicklung und den notwendigen Ausgleich zwischen Tourismus und Naturschutz immer wieder hohe Wellen. Über Erfolge und Grenzen von Ökologie und Bürgerbeteiligung bei großen Projekten hat sich vor kurzem die SPD-Landtagskandidatin Susanne Aigner bei einem Besuch in Schönau am Königssee ausgetauscht mit dem Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Hans Metzenleitner und Klaus Gerlach, der sich bis 2015 als Sprecher einer Bürgerinitiative gegen eine massive Bebauung am See eingesetzt hatte.
Mehr ...


Kohnen Rechte Susi Knoll
Die Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin der BayernSPD
Natascha Kohnen