20.10.2015

Magistrale für Europa: Bahnausbau als Chance

Bild: SPDLogo
SPD BGL und SPD Freilassing laden zur Diskussion in die Lokwelt ein
Am kommenden Mittwoch, 21. Oktober 2015 laden die SPD Freilassing und die SPD Berchtesgadener Land gemeinsam zu einer Diskussion unter dem Titel „Magistrale für Europa: Bahnausbau als Chance!“ ein. Die Veranstaltung findet in der Lokwelt, Westendstraße 5 in Freilassing statt und beginnt um 19.00 Uhr.

Die Bahnstrecke zwischen Mühldorf und Freilassing ist Teil der europäischen Magistrale, die Paris und Budapest über Straßburg - Karlsruhe - München - Wien verbindet. In der Initiative „Magistrale für Europa“ setzen sich die Anliegerregionen für einen Ausbau dieser Bahntrasse zu einer modernen und attraktiven Verbindung ein. Bei der Abendveranstaltung sprechen der Geschäftsführer der Initiative Markus Lorenz und als Vertreter der Stadt Karlsruhe, deren Oberbürgermeister derzeit deren Vorsitz führt, Jochen Ehlgötz.

Aus bundes- und landespolitischer Sicht werden die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler und der ehemalige Bürgermeister von Mühldorf Günther Knoblauch, MdL das Thema Bahnausbau beleuchten. Durch den Abend führt der SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger.

Öffentliche Verkehrsmittel Dr. Bärbel Kofler, MdB Roman Niederberger 

zurück