09.01.2017

Für ein sicheres, offenes, solidarisches und gerechtes Land

Bild: Kirchanschöring 2017
Volles Haus und gute Stimmung bei Dreikönigstreffen der SPD in Kirchanschöring mit Generalsekretäin Katarina Barley
Ein volles Haus, gute Stimmung und ein gelungener Start in das Bundestagswahljahr 2017: das brachte die traditionelle Dreikönigsveranstaltung der SPD-Kreisverbände Berchtesgadener Land und Traunstein in Kirchanschöring dieses Jahr. Als Hauptrednerin sprach dieses Jahr die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley.

Sie sprach sich in ihrer Rede für ein sicheres, offenes, solidarisches und gerechtes Land aus und erinnerte daran, dass die Sozialdemokratie für diese Aufgabe dringend gebraucht wird. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler forderte in ihrem Grußwort für menschenwürdige und anständig bezahlte Arbeitsplätze weltweit, während der Landtagsabgeordnete Dr. Herbert Kränzlein sich für eine Kehrtwende zu mehr Gerechtigkeit in der Steuerpolitik aussprach.

Moderiert wurde die Veranstaltung durch den SPD-Kreisvorsitzenden Roman Niederberger, der Katarina Barley gemeinsam mit dem Vorsitzenden der SPD Kirchanschöring Guido Hillebrand als kleines Dankeschön ein "Rupertikörberl" mit Produkten aus der Region überreichte.

Unter dem unten angegebenen Link finden Sie einen Beitrag des Regionalfernsehens RFO zu der Veranstaltung.

Foto (von links nach rechts): Dr. Bärbel Kofler, MdB, Guido Hillebrand (SPD Kirchanschöring), Katarina Barley, MdB, Roman Niederberger (SPD Berchtesgadener Land) und Dr. Herbert Kränzlein (MdL)

Dr. Bärbel Kofler, MdB Roman Niederberger 

zurück