29.07.2017

Links bergauf zur Ligeretalm

Bild: Berti Kastner mit Bärbel Kofler
Berti Kastner mit Bärbel Kofler im Gespräch
Vor dem Hintergrund der aktuellen Sanierungsarbeiten durch die Bayerischen Staatsforsten gab es unterwegs von Klaus Gerlach auch viel zu hören über die Enstehungsgeschichte der Wege und die Verhältnisse auf der Ligeretalm, als dort an 1937 ein Lager für 1200 Arbeiter stand. Heute dient die Alm der Jungmannschaft des Berchtesgadener Alpenvereins wieder als Stützpunkt. Bertl Kastner von der Bergwacht Berchtesgaden (auf dem Bild im Gespräch mit MdB Dr. Bärbel Kofler) erläuterte auch, wie wichtig es war, dass es bei den Verhandlungen über die Zukunft der Kehlsteinwege gelungen war, den Verbindungsweg von der Ligeret zur Kehlsteinstraße am Terzangerl auch als Rettungsweg für die Bergwacht zu erhalten.




zurück