26.05.2019

Jahreshauptversammlung

Bild: JHV 2019
Bad Reichenhall braucht einen neuen Oberbürgermeister
In der turnusmäßig fälligen Jahreshauptversammlung der Reichenhaller SPD wurde der gesamte Vorstand mit Guido Boguslawski als Vorsitzendem für weitere zwei Jahre bestätigt. Schwerpunkt waren die bevorstehenden Kommunalwahlen für den Stadtrat, den Oberbürgermeister sowie die Landratswahl. Guido Boguslawski begründete die von vier Gruppierungen des Stadtrates gemeinsame Suche nach einem OB-Kandidaten. Freie Wähler, SPD, Grüne und die FDP haben aus der Wahl von 2012 die richtigen Konsequenzen gezogen. Damals getrennt war das Ergebnis das bekannte „weiter so“ und jetzt, 2020, soll es gemeinsam anders werden. Und für die Wahl des Landrats wurde zur Jahreshauptversammlung der Kandidat und SPD-Kreisvorsitzende Roman Niederberger eingeladen.

Elli Reischl, die ehemalige SPD-Stadträtin, will einen Wechsel an der Stadtspitze und einen Neuanfang für Bad Reichenhall. Das werde möglich durch einen Oberbürgermeister, der es versteht, die Verwaltung zu führen. Repräsentieren, die Vereine besuchen und Leutseligkeit ist auch wichtig. Aber wenn in einer Behörde wie dem Rathaus die laufenden Beschlüsse des Stadtrates nicht oder erst nach vielen Jahren ausgeführt werden, dann entstehen Frust und Stillstand. Was Reichenhall jetzt braucht, ist ein Oberbürgermeister, der weiß was er will, der das Stadtratsgremium ernst nimmt und es versteht, in der Verwaltung ein Miteinander zu organisieren. Boris Bregar ist dafür geeignet, findet Elli Reischl.

Dass die SPD im Wahlkampf nicht zu kurz komme, sieht der Ortsvorsitzende als seine Aufgabe an. Für die gleichzeitig fälligen Stadtratswahlen will Boguslawski deshalb im Ortsverein ein Programm erarbeiten, das sich unterscheiden wird. Nicht viel Text soll es werden, sondern klare Botschaften zu den brisanten Themen Chalets, Kirchholztunnel, Transitverkehr, Nonner Rampe, Insektenschutz oder Landratsamt, wenn das dann noch aktuell ist. Schwerpunkt der Sozialdemokraten werde natürlich das Soziale, die Gerechtigkeit und das Miteinander sein. Vieles haben wir mit FWG, Grüne und FDP gemeinsam, so Boguslawski, aber die Unterschiede werden auch deutlich werden.

Genossenschaftlich wohnen beim Landratsamt

Eine Gemeinschaft ist nur so gut, wie es darin den Schwächsten geht, den Kranken und Behinderten, Arbeitslosen und eben allen, die nicht mitkommen. Aber auch sie müssen wohnen, wollen mobil sein, etwas Geld haben und auch mal nach Salzburg fahren können. Roman Niederberger, der sich um die Landratskandidatur der SPD im Berchtesgadener Land bewirbt, stellte dem Ortsverein seine politischen Schwerpunkte vor.

Zentrales Thema ist für ihn nach wie vor gutes und bezahlbares Wohnen im Landkreis. Besonders für Bad Reichenhall sieht er große Chancen in der Stärkung des genossenschaftlichen Wohnungsbaus. „Mit dieser Form des Eigentums können sich auch junge Familien und Normalverdiener eine eigene Wohnung schaffen. Und genossenschaftlich wohnen schützt vor Kündigung und heftigen Mieterhöhungen“. Und auch wichtig, Genossenschaftsmitglieder können über die Entwicklung ihres Wohnobjektes mitentscheiden. Auch in Bad Reichenhall gebe es Beispiele für erfolgreichen genossenschaftlichen Wohnungsbau. Aber jetzt braucht es neue Impulse. Beispiel Landratsamt, dort könne er sich so etwas gut vorstellen und da ist er auch schon tätig und wenn Stadt und Landratsamt dabei sind, kann es etwas werden.





zurück
Termine

24.06.2019 19.00 Uhr
Aufstellungsversammlung der SPD Berchtesgadener Land zur Landratswahl

Die SPD Berchtesgadener Land lädt ein zur öffentlichen Aufstellungsversammlung für die Landratswahl 2020
Mehr Infos...

29.06.2019 10.00 Uhr
Links bergauf: Wanderung zum Surspeicher

Die SPD Teisendorf lädt ein zur gemeinsamen Wanderung mit unserer Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler
Mehr Infos...

22.07.2019 17.00 Uhr
Was kommt nach Hartz IV?

Öffentliche Diskussion mit dem Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil und Dr. Bärbel Kofler, MdB
Mehr Infos...

23.07.2019 19.00 Uhr
Deutschlands Verantwortung in der Welt

Öffentliche Diskussion mit dem stv. verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Hitschler und Dr. Bärbel Kofler, MdB
Mehr Infos...

27.07.2019 10.00 Uhr
Links bergauf: Wanderung zur Bindalm

Die SPD Berchtesgadener Land-Süd lädt ein zur gemeinsamen Wanderung mit unserer Bundestagsabgeordneten Dr. Bärbel Kofler
Mehr Infos...

Alle Termine...

Dr. Bärbel Kofler

Dr. Bärbel Kofler
Unsere Bundestagsabgeordnete - Für Sie in Berlin

Markus Rinderspacher

Markus Rinderspacher
Unser Landtagsabgeordneter - Für Sie in München

Maria Noichl

Maria Noichl
Unsere Europaabgeordnete - Für Sie in Brüssel
Mitglied werden

SPD BGL bei Facebook

SPD BGL bei Facebook
Die SPD Berchtesgadener Land bei Facebook
Kontakt